Kristina Marita 

Buchautorin, Speakerin, SoulGuide

In liebevoller Klarheit, Essenz und Verbindung  

"Die Kraft des Weiblichen - 

Der Schlüssel für Frau und Mann in eine lebensbejahende Welt" 

Frei von Denk- und Fühlblockaden werden die Dinge vom Ursprung her gedacht. Ziel ist das Bewusstsein zu schärfen, dass wir im 21. Jahrhundert eine Neuausrichtung benötigen, die das Leben fördert und grundlegend bejaht. Ein neues Miteinander getragen von der Freude an der Vielseitigkeit des Lebens. Das Buch geht der Frage nach, wie es soweit kommen konnte, dass sich das Leben allerorten von seiner zerstörerischen Seite zeigt.  Angesichts der weltweiten Krisen kommen wir  nicht umhin, die Frage nach „männlich“ und „weiblich“ neu zu stellen. Jenseits aller Klischees über Frau und Mann beschäftigt sich das Buch mit weiblich und männlich als Leben stiftende Kräfte. 


Die Autorin Kristina Marita Rumpel hat mit diesem Buch ein wundervolles Werk geschaffen, dass sich der Lösung der Probleme unserer Zeit auf eine neue und zugleich alte Art und Weise nähert.
Sie erklärt sehr zugänglich, wie die weibliche Kraft zu betrachten ist, nämlich als universelle Schöpfungskraft, und welche Macht für Männer und Frauen darin liegt.
Sie greift auf altes, fast verlorenes Wissen zurück und erläutert die Historie der weiblichen Kulturen und deren Verschwinden bzw. Ablösung durch männliche Macht in der Gesellschaft.
Ihrer Meinung nach müssen Männlichkeit und Weiblichkeit in Zusammenklang mit der weiblichen Kraft kommen, um ein zukunftsfähiges Konzept für das Leben und die Menschen zu schaffen. Das geschlechterabhängige Ordnungssystem muss zurückgelassen und die alte Verbindung zu Natürlichkeit gestärkt werden.
Ich finde dieses Buch sehr lehrreich und horizonterweiternd. Eine klare Empfehlung für Männer und Frauen!

M. Brühl 

„Sich der weiblichen Kraft zuwenden, heißt, am Weltbild zu rütteln.“

Seit Jahrhunderten wird die weibliche Seite etwas stiefmütterlich betrachtet, oder unterdrückt, ob im Christlichen oder Islam, nur um zwei Beispiele aufzuführen, was ja der Natur absolut entgegen wirkt. Wie wir wissen und es auch teilweise verdrängen, kommt die männliche Kraft erst durch die weibliche Kraft zur Entstehung. Die weibliche Kraft spendet, und entwickelt erst das Wachstum, die Schöpferkraft, das Werden der männlichen Kraft, oder hat schon jemand erlebt, dass ein Mann ein Kind gebar?

Dieses Buch ist für alle Frauen, welche Ihrer Bestimmung als Schöpferin des Lebens erfüllen möchten und sollte auch als wichtiger Denkansatz für die Männer zugutekommen.

„Die weibliche Kraft ist eine aus sich heraus existierende Kraft im Universum. Sie ist das Leben.“

Dieses Buch zeigt, wie wir männlich und weiblich als ursprüngliche Energien selbst erfahren können und welche Chancen sich für die Welt der Verbundenheit und Aussöhnung befinden.

Gunter Hentschel

Archaisch und hochaktuell zugleich. Das Buch eröffnet einem eine ganz neue Sichtweise auf sich selbst, auf Andere und auf alle Vorgänge und Geschehnisse in unserer Welt von Anbeginn bis in die Gegenwart. Nachhaltigkeit erstreckt sich jetzt nicht mehr nur auf materieller sondern auch auf energetischer Ebene. Es ist sehr flüssig geschrieben und extrem fesselnd. Man will sofort wissen, was man selbst tun kann um die Kraft der Weiblichkeit in sich und in unserer Welt wieder zu stärken. Schön,inspirierend und aktivierend. Ein Buch für jede Frau und für jeden Mann.

B. Ostermeier

Solange es keinen Frieden zwischen den Geschlechtern gibt, 

wird es keinen Frieden in der Welt geben.

Kristina Marita



Mein 2. Buch!
Seit dem 22. November 2016 im Handel.

Komm in meine FB-Gruppe "Weibliche Kraft gemeinsam entfalten" und schöpfe aus dem weiblichen Feld! Hier findest du in die Gruppe!

Kooperation
mit Pomaska-Brand Verlag

Wunderschöne Text an die Ewige Mutter allen Seins "Segen so tief wie die Seele" verleihen jedem Kapitel Stärke und Würde.

Ich freue mich über deine Rezension oder Fragen!

Vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben. Wir werden Ihre Anfrage so bald wie möglich beantworten
Ein Fehler ist aufgetreten.
Klicken Sie hier, um es erneut zu versuchen.