Kristina Marita 

Buchautorin, Speakerin, SoulGuide

In liebevoller Klarheit, Essenz und Verbindung  

Inspirierende Botschaften für dein Lebendigsein 

8 Stationen auf dem Weg in dein weiblich göttliches Sein

Wir leben in einer Zeit, in der wir uns auf die Quelle zu bewegen und sich die weibliche Energie in der Welt Tag für Tag erhöht. 


Hier die 8 Punkte, wie sich die Erhöhung der weiblichen Energie in deinem Erleben bemerkbar macht. Sag mir: An welchem Punkt stehst du gerade? 


1. Du lebst deine Emotionen befreit. 

2. Du beginnst dich für spirituelle Themen zu interessieren. 

3. Du bist mit Mutter Erde verbunden und fühlst ihren Schmerz. 

4. Du erkennst deine Einzigartigkeit und deinen Auftrag. 

5. Du verstehst, dass deine Entfaltung zum Wohle des Ganzen ist. 

6. Du findest Menschen, die dich unterstützen und begleiten.  

7. Du erinnerst dich an das Alte Wissen in dir. 

8. Du spürst die weiblich göttliche Energie fließen in dir. 


Beginn mit dem ersten Schritt deiner Selbst-Entfaltung. Befreie deine Emotionen und löse deine kollektiven Schmerzen, um deine Gefühle frei leben zu können mit meinem Online Kurs


Oder geh den Weg der Durchlichtung und Klärung mit mir vor Ort in Würzburg und erlebe die heilsame Marien- und Drachenkraft! Melde dich hier für ein gratis Gespräch an. 


Lass dich von der Lebensmusik und Feedback berühren!

Mein neues Buch: 
Erscheint Mitte August 2018

Komm in meine Community und in deine Präsenz. Finde ins Dasein und deine Kraft!











Was sind deine Fragen und Themen? 


Bitte teile mir mit, was dich bewegt, dir Sorgen macht und wo du dir einen Ausweg erhoffst. Mit mir als Guide findest du neue Antworten. 


Ich bin da und reiche dir die Hand, wenn du dich für das Leben, für die Freude, für die Kraft der Erneuerung entscheiden willst. Du hast in jedem Moment die Wahl, ob du mit der Kraft oder gegen die Kraft der Erneuerung gehen willst. 

Vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben. Wir werden Ihre Anfrage so bald wie möglich beantworten
Ein Fehler ist aufgetreten.
Klicken Sie hier, um es erneut zu versuchen.